Bauphysik in der Fenstertechnik 1: Wind, Wasser, Luft im Fokus

Termin: 24. Juni 2024, 14:00 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde

Referent: Olaf Rolf, REHAU Industries SE & Co. KG

Teilnehmerkreis: Architekten & Planer, Fensterverarbeiter, Fensterhändler & Monteure

Physikalische Zusammenhänge verstehen und meistern

Sind Sie an einer fundierten Ausbildung im Bereich der Bauphysik für Fenster interessiert? Nach dem ersten Teil der Seminarreihe wissen Sie, welche entscheidende Rolle die Elemente Wind, Wasser und Luft in der Bauphysik spielen.

  • Wie kann die Widerstandsfähigkeit eines Fensters bei Windlast sichergestellt werden?

  • Was ist bei der Schlagregendichtheit eines Fensters zu beachten?

  • Die Luftdurchlässigkeit eines modernen Fensters vor dem Hintergrund der zulässigen normativen Grenzen

  • Das passende Fenster an der richtigen Stelle: Normative Anforderungen an Fenster und Türen nach DIN18055

Melden Sie sich noch heute für alle drei Teile der Seminarreihe an und vertiefen Sie Ihr Verständnis für die Bauphysik in der Fenstertechnik!

Hier entlang zum Modul 2: Wärmeschutz und Modul 3: Schallschutz.

Die Veranstaltung wird mit 1 Unterrichtseinheit für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet.

Registrierung

Referenten

Olaf Rolf
Technischer Referent, REHAU Industries SE & Co. KG

Nur wenige verfügen über mehr Wissen über Fenstertechnik als unser Fachreferent Olaf Rolf. Seit über 30 Jahren für REHAU Industries SE & Co.KG tätig, kennt er die verschiedenen Profilsysteme wie seine eigene Westentasche. Er ist ein wahrer Fenster-Experte mit der Gabe, Ihnen jedes noch so komplizierte Thema nahe zu bringen.

Vanessa Zöberlein
Moderation, Organisation & Kommunikation, REHAU Industries SE & Co.KG

Vanessa Zöberlein wird Sie als Moderatorin durch das Online-Seminar begleiten. Wenden Sie sich bei Fragen aller Art jederzeit an sie unter fenster-akademie@rehau.com.